2019 Die Zweite

Nun bin ich wieder am Segeln.
Hoch gesteckt waren die Ziele mit M.Y. Beothuk durch die Flüsse und Kanäle die da sind: Rhein, Main, Main Donau Kanal, Donau in´s Schwarze Meer zu gelangen und weiter über Istanbul, Greece, Italien oder France zu erreichen.

Ich bin aus dem Alter heraus mir von einem Eigner die „Luft zum Atmen“ nehmen zu lassen und wenn er sich auch noch in meine private Freizeit in meiner Kabine einmischt, ich mein mein gemütliches Wein trinken auf meiner Kammer nach Feierabend ist mein Privat Vergnügen, dann hatte ich in Wien die „Faxen“ dicke und ich habe gekündigt, also abgemustert.

Wir haben ca. 1600 km Fluss und ca. 60 Schleusen gemeistert, die Binnenschifffahrt war auch mal interessant und hat meine Erfahrung weiter voran gebracht, aber MOBO Fahren hat schon was von Omnibus Fahren wie ein FB Kollege meinte und so konnte ich wieder auf meinem geliebten Rügen Segeln.



Mein Wunsch, wieder mal im Mittelmeer zu Segeln ward alsbald erfüllt und so sah mich die S.Y.Franzi während 7 Wochen von Funtana – Croatien aus ihre Meilen Segeln.

28 Jahre alte Bavaria 44 mit einem massiven Mahagonie Ausbau.
Da träumt man heute davon.

7 Wochen Istrien, 3 Reisen nach Venedig und zurück, leider viel Motoren,
Mittelmeer halt, aber auch leichte Bora Genüsse, also es war auch ganz nett!

Autor: skip wolf

Meine maritimen Aktivitäten sollen hier mit der Zeit ein Gesicht bekommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s